Eninger Weide 2013

Am 18.05.13 traf sich eine überschaubare Truppe (5 Leute) am Oberensinger Lindenplatz. Mit dem Auto ging es zum Metzinger Bahnhof und dann mit dem Zug zur Haltestelle "Uracher Wasserfall", dort begann unsere Wanderung. Die erste Rast fand an der Wasserfallhütte statt, die zweite am Naturfreundehaus Rohrauer Hütte. Vorbei an Fohlenhof und Gestütshof St. Johann ging es dann zu unserem Ziel, dem Wanderheim Eninger Weide, wo noch 2 per Auto angereiste Kameraden zu uns stießen. Nach der Übernachtung im Wanderheim ging es am nächsten Tag talwärts und am Glemser Stausee vorbei zurück nach Metzingen. Beim Schnakenwirt in Zizishausen ließ man das schöne Wanderwochenende dann ausklingen.